Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Blog
Home » Blog

Neue internationale Norm für Übersetzungsdienstleistungen: Die Kocarek GmbH ist als erstes Unternehmen in Essen zertifiziert

(Essen, den 5. Oktober 2015) Als bisher einziges Unternehmen ist die Kocarek GmbH durch die DEKRA nach der ISO 17100 – dem Nachfolger der europäischen Norm für Übersetzungsdienstleistungen DIN EN 15038 – zertifiziert.

Lange wurde an einer internationalen Norm für Übersetzungsdienstleistungen gearbeitet, bis Anfang Mai 2015 schließlich die ISO 17100 vom Technischen Komitee ISO/TC 37 „Terminologie und andere Sprach- und Inhaltsressourcen“ und Unterkomitee SC 5 „Übersetzen und Dolmetschen“ verabschiedet und veröffentlicht wurde. Die ISO 17100 löst damit die bisher gültige europäische Norm für Übersetzungsdienstleistungen, die DIN EN 15038, ab und schließt eine weltweite Standardlücke.

Als aktives Mitglied im Qualitätssprachendienste Deutschland e. V. (QSD) hat die Kocarek GmbH aus Essen den Entstehungsprozess der neuen Qualitätsnorm für Übersetzungsdienstleistungen eng begleitet und gemeinsam mit der DEKRA frühzeitig Vorbereitungen für eine Upgrade-Zertifizierung von der europäischen DIN EN 15038 auf die internationale ISO 17100 unternommen. Und so ist die Kocarek GmbH als erstes und bisher einziges Unternehmen in Essen seit dem 11. August 2015 nach der neuen internationalen Norm zertifiziert.

Die ISO 17100 Zertifizierung legt die Anforderungen an die Prozesse für die Erstellung von Übersetzungen fest und definiert so einen einheitlichen internationalen Qualitätsstandard. Dem Kunden dient dieser Standard als Orientierung für die erhaltene Dienstleistung und den zertifizierten Übersetzungsdienstleistern als Grundlage für die eigenen Prozessabläufe. Im Vergleich zur DIN EN 15038 definiert die ISO 17100 die Qualifikation der Übersetzer und Redigierenden sowie die der verantwortlichen Projektmanager. Viele Neuerungen der ISO 17100 sind den Unternehmen, welche zusätzlich nach der  Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 arbeiten und zertifiziert sind, gut bekannt. Denn bei vielen Änderungen handelt es sich darum, die eigenen Prozesse zu verbessern und weiter zu entwickeln, was bereits in der ISO 9001 niedergeschrieben ist.

Kurz die Fakten zur ISO 17100:

Ein grundlegender Aspekt der ISO 17100 ist, dass die Übersetzer und Projektmanager eine qualifizierte Ausbildung vorweisen können und eine stetige Aus- und Weiterbildung erhalten. Aber nicht nur die interne, sondern auch die externe Qualität der Übersetzung muss durch das Übersetzungsunternehmen gewährleistet werden. Ein weiterer wichtiger Punkt der neuen Norm ist zudem, dass Kundendaten sicher und vertraulich behandelt werden – dies ist generell unerlässlich bei einer Dienstleistung. Des Weiteren legt die ISO 17100 das Arbeiten mit Werkzeugen wie Übersetzungstechnologie, Übersetzungs-Management-Systemen und Terminologieverwaltungs-Systemen fest. Darüber hinaus muss der Dienstleister die Stilrichtlinien, welche vom Kunden bereitgestellt werden, bei der Übersetzung berücksichtigen. Dass die Übersetzung im Hinblick auf Semantik, Syntax, Zeichensetzung, Phraseologie, Terminologie, Formatierung, Zielgruppe sowie lokale Konventionen und Normen korrekt sein muss, ist dabei selbstverständlich. Zum Schluss ist es wichtig, dass die Übersetzung einer Selbstkontrolle und einer Revision durchläuft. Optional kann auch eine fachliche Prüfung und ein Lektorat erfolgen.

Über die Kocarek GmbH:

Die Kocarek GmbH mit Sitz in Essen erbringt seit 1976 umfassende Dienstleistungen im Bereich der globalen Kommunikation. Hierzu zählen Fachübersetzungen, vor allem technische Übersetzungen, sowie Dolmetschen, Beglaubigungen, Terminologiemanagement und Prozessoptimierung. Die Qualität ihrer Dienstleistung stets im Blick, arbeitet die Kocarek GmbH immer nach den neuesten Maßstäben. So ist die Kocarek GmbH nach der internationalen Norm für Übersetzungsdienstleistungen ISO 17100 und der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 durch die DEKRA zertifiziert. Mit der internen Übersetzungsabteilung und dem professionellem Projektmanagement ist die Kocarek GmbH ein zuverlässiger Partner bei der internationalen Präsentation von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen in angemessener Sprache. Namhafte zufriedene Kunden weltweit sprechen für sich (www.kocarek-gmbh.com).

 

Pressekontakt:

Kocarek GmbH

Martina Guttek
Kronprinzenstraße 5-7
45128 Essen

Tel.: +49 201 246990-24

www.kocarek-gmbh.com
info@remove-this.kocarek-gmbh.com

 

Hier können Sie die Pressemitteilung downloaden.

 

 

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com

Kocarek-Blog

Herzlich Willkommen auf unserem Kocarek-Blog!


Lesen Sie, was Sie bei einem Übersetzunsgauftrag beachten sollten, wie viel Technik mittlerweile im Übersetzen steckt und wie vielseitig diese Branche heutzutage ist. Nichts wie los – es gibt viel zu erfahren!

Ihr Kocarek-Team

Autoren

Unsere Autoren sind für Sie immer auf der Suche nach dem richtigen Thema und wollen Ihnen neben Neuigkeiten auch echtes Wissen vermitteln. Unsere Autoren, das sind unsere Online Redakteurin, unsere Übersetzer und unsere Projektmanager. Alle wollen ihr Know-how weitergeben, um Ihnen einen Einblick in die Welt des Übersetzens zu geben. Dabei hat jeder einen anderen Blick auf die einzelnen Vorgänge. Diese Fragen aus dem Berufsalltag versuchen sie hier in diesem Blog zu beantworten.

Hier geht es zu unseren Autoren.