Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Blog
Home » Blog

Technische Übersetzung

Die Übersetzung einer technischen Dokumentation führt nicht selten zu Unstimmigkeiten zwischen den Schnittstellen. Ist der Aufgabenbereich des Übersetzers in dem Fall nicht klar definiert und gibt es nicht gewisse Vereinbarungen zwischen den beiden Schnittstellen, so kann der Fachübersetzer nur erahnen, was er muss, soll oder darf. Hier müssen dem Übersetzer klare Regelungen vorgegeben werden!

Technische Übersetzung

Nicht jede Technische Dokumentation wird gleich übersetzt

Die Technische Übersetzung wird für viele Formen der Technischen Dokumentation benötigt, unter anderem für ein Benutzerhandbuch oder eine Gebrauchsanleitung, technische Zeichnung, Datenblatt, Wartungsanleitung, Schmieranweisung, Spezifikationen und viele mehr. Jede einzelne Form der technischen Dokumentation stellt jedoch ganz eigene Ansprüche an eine Übersetzung.

Im schlimmsten Fall übersetzt der Übersetzer alles

So können Technische Zeichnungen beispielsweise Text enthalten, der nicht übersetzt werden muss oder sogar gar nicht übersetzt werden darf. Dies kann der Fachübersetzer nicht erahnen, daher muss zwingend vorab Rücksprache gehalten werden.

Die Übersetzung einer Technischen Dokumentation sollte ausschließlich von einem Fachübersetzer übersetzt werden, da dieser sich für eine bestimmte Form der Technischen Dokumentation mit spezifischen Schlüsselbegriffen, Überschriften und Formulierungsarten auskennt oder sich gegebenenfalls damit vertraut macht. Das heißt, dass der Übersetzer den Text nicht einfach frei übersetzt, sondern dass er den Text so in die Zielsprache bringt, dass er den Lesegewohnheiten des Lesers entspricht und zudem normen- und regelkonform ist.

Technische Dokumentationen unterliegen rechtlichen Vorschriften

Dies muss sich der Fachübersetzer stets vor Augen führen. Die Unternehmen erstellen die Technischen Dokumentationen unter anderem deshalb, weil es rechtlich vorgeschrieben ist. Wichtig ist es daher, dass der Übersetzer mit der zielsprachenspezifischen Verwendung von Begriffen in rechtlichen Vorschriften vertraut ist und die entsprechenden Begriffe auch konsequent verwendet.

Zahlen haben in der Technischen Dokumentation häufig eine haftungsrechtliche Bedeutung. Hier muss der Übersetzer also besonders sorgsam sein, da die Werte unter Umständen in einer Einheit angegeben, die im Zielland nicht üblich ist. Die meisten Übersetzer transferieren diese Zahlen während des Übersetzungsprozesses. Wenn es jedoch darum geht, ab welcher Stelle hinter dem Komma gerundet wird und ob ab- oder aufgerundet wird, darf der Übersetzer dies nicht eigenständig entscheiden; hier würde er seine Kompetenzen gegebenenfalls überschreiten. Denn durch die Zahlenangaben übernimmt das Unternehmen eventuell eine rechtliche Verantwortung. Werden diese Zahlenangaben im Übersetzungsprozess auch nur im geringen Umfang geändert, kann die rechtliche Haftung des Unternehmens ernsthaft betroffen sein. Das heißt, dass der Übersetzer unter keinen Umständen einfach die Zahlenangaben umrechnen und runden darf, sondern unbedingt mit dem Auftraggeber Rücksprache halten muss.

Fazit: Der/Die Übersetzer/in hat bei einer Technischen Übersetzung weniger Freiheiten als bei z.B. Marketingtexten

Die Technische Dokumentation bietet dem Fachübersetzer weniger Formulierungsfreiheiten als andere Textsorten. Hier hat sich der Übersetzer dem Zweck der technischen Aussage unterzuordnen. Den Inhalt der Technischen Dokumentation bestimmt der Auftraggeber und alle eventuell notwendigen Änderungen sind ausnahmslos mit diesem abzusprechen!

10.08.2016 Von: Frank Bremer

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com

Kocarek-Blog

Herzlich Willkommen auf unserem Kocarek-Blog!


Lesen Sie, was Sie bei einem Übersetzunsgauftrag beachten sollten, wie viel Technik mittlerweile im Übersetzen steckt und wie vielseitig diese Branche heutzutage ist. Nichts wie los – es gibt viel zu erfahren!

Ihr Kocarek-Team

Autoren

Unsere Autoren sind für Sie immer auf der Suche nach dem richtigen Thema und wollen Ihnen neben Neuigkeiten auch echtes Wissen vermitteln. Unsere Autoren, das sind unsere Online Redakteurin, unsere Übersetzer und unsere Projektmanager. Alle wollen ihr Know-how weitergeben, um Ihnen einen Einblick in die Welt des Übersetzens zu geben. Dabei hat jeder einen anderen Blick auf die einzelnen Vorgänge. Diese Fragen aus dem Berufsalltag versuchen sie hier in diesem Blog zu beantworten.

Hier geht es zu unseren Autoren.