Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Blog
Home » Blog

Verbandsarbeit – eine Herzensangelegenheit

Die Kocarek GmbH ist aktiv in der Übersetzungsbranche tätig. Dies beschränkt sich nicht nur auf das operative Geschäft, sondern bezieht sich auch auf die Verbandsarbeit. So sind wir unter anderem Mitglied im QSD, im BDÜ und in der EUATC. Die Verbandsarbeit liegt uns am Herzen, weil wir ein sehr qualitätsorientiertes Unternehmen sind. Dazu gehört es, dass wir unseren Qualitätsstandard immer verbessern und unseren Wissenshorizont stetig erweitern. Nicht ohne Grund sind wir nach der internationalen Norm für Übersetzungsdienstleistungen (ISO 17100) und der internationalen Qualitätsmanagementnorm (ISO 9001) zertifiziert.

Verbandsarbeit

Qualitätssprachendienste Deutschland e.V.

Im Jahre 1998 wurde der Qualitätssprachendienste Deutschland e.V. – kurz QSD – vom Geschäftsführer der Kocarek GmbH, Werner Lierz, mitgegründet. Dieser Verband wurde auf Anregung des europäischen Verbandes EUATC ins Leben gerufen. Geleitet wird der Verband von der Präsidentin Heike Leinhäuser, Geschäftsführerin des Münchener Übersetzungsunternehmens Leinhäuser Language Services GmbH, und dem Vizepräsidenten Werner Lierz. Dementsprechend ist die Kocarek GmbH seit der Gründung 1998 Mitglied im QSD.

Der Qualitätssprachendienste Deutschland e.V. vertritt die Interessen und Ansichten der deutschen Übersetzungsindustrie und somit der deutschen Übersetzungsunternehmen innerhalb der EUATC. Neben der Mitgliedschaft in der EUATC ist der QSD außerordentliches Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ).

Der Qualitätssprachendienste Deutschland e.V. ist ein Verbund qualitätsbewusster Übersetzungsunternehmen, welche stets an der Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Branche interessiert sind. Für neue Mitglieder besteht die Möglichkeit, sich innerhalb des Verbandes auf branchenspezifische Qualitätssicherungssysteme vorzubereiten. Die Sicherung der Qualität ist für den QSD ein wichtiger Punkt, weshalb er dieses Qualitätsdenken verbreiten und ein besseres Verständnis für die komplexe Problematik des Übersetzungswesens erreichen will. Weitere Schwerpunkte der QSD-Aktivitäten sind die Förderung des Dolmetscher- und Übersetzungsnachwuchses sowie die bessere Verständigung zwischen allen am Übersetzungsprozess beteiligten Personen.

Die Ziele des Qualitätssprachendienste Deutschland e.V. ist klar definiert: ein ständiger Verbesserungsprozess zur Stärkung des Images und zur weiteren Professionalisierung der Übersetzungsbranche, wie auch die europaweite Angleichung der Anforderungen und Arbeitsbedingungen für Übersetzungs- und Dolmetscherleistungen.

Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V.

Durch die Mitgliedschaft im QSD ist die Kocarek GmbH auch indirektes Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. – kurz BDÜ. Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. vertritt seit 1956 die Interessen von Dolmetschern und Übersetzern, sowohl in Deutschland als auch international. Denn er fördert die Kooperation mit Partnerverbänden und Institutionen in Europa und der Welt. Der BDÜ repräsentiert circa 80 Prozent aller organisierten Übersetzer und Dolmetscher in Deutschland und ist Ansprechpartner für Politik, Industrie, Handel und Bildungswesen.

Die Ziele des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. sind:

  • die Regelung des Berufszuganges,
  • die Verbesserung von Aus- und Weiterbildung durch mehr Praxisbezug und Vermittlung von Fachwissen,
  • eine bundeseinheitliche Regelung und entsprechende Richtlinien
  • sowie die Einwirkung auf gesetzgebende Gremien, Behörden, Gerichte und Spitzenverbände der Wirtschaft.

Der BDÜ setzt sich besonders für die Qualität in der Ausbildung der Übersetzer und Dolmetscher sowie für die ständige berufliche Weiterbildung seiner Mitglieder ein. Somit stellt der BDÜ auch hohe Qualitätsanforderungen an die Aufnahme von Mitgliedern des Bundesverbandes. Vor der Aufnahme eines Mitgliedes in den BDÜ prüft der Verband die eigenen Qualifikationsanforderungen, welche über die in der Norm definierten Mindestvoraussetzungen hinausgehen. Somit können sich Endkunden der Mitglieder darauf verlassen, dass sie mit einem qualifizierten Übersetzer zusammenarbeiten.

Dabei gibt es für Kunden verschiedene Wege, sich über das Qualitätsmanagement des Übersetzers zu informieren: eine Eigenerklärung des Übersetzers, eine Überprüfung der Qualitätssicherung durch den Auftraggeber oder eine Zertifizierung durch eine unabhängige dritte Stelle. Der BDÜ geht gegen Anbieter vor, die nachweislich wahrheitswidrig eine Konformitätserklärung abgegeben haben oder nach Erlangen einer Zertifizierung die Forderungen der Norm in der Praxis nicht einhalten.

European Union of Associations of Translation Companies

Neben den Mitgliedschaften im QSD und im BDÜ ist die Kocarek GmbH indirektes Mitglied im europäischen Verband European Union of Associations of Translation Companies – kurz EUATC. Hierbei handelt es sich um einen Dachverband für nationale Vereinigungen von Übersetzungsunternehmen in ganz Europa. Da lediglich Nationalverbände direkte Mitglieder sein können, wird die Kocarek GmbH durch den QSD vertreten.

Die Ziele der European Union of Associations of Translation Companies sind eine einheitliche Arbeitsweise und die Einhaltung höchster Qualitätsstandards. Zudem will sie die Übersetzungsindustrie nachhaltig beeinflussen. Als Initiator der DIN EN 15038, dem bis 2015 gültigen europäischen Standard für Übersetzungsdienstleistungen, ist die EUATC auch bei der Europäischen Kommission in Brüssel bekannt. Die Nachfolge-Norm der DIN EN 15038 ist die internationale Norm für Übersetzungsdienstleistungen nach ISO 17100.

Ihre Vorteile

Wie Sie sehen, hat Verbandsarbeit seine Vorteile: eine länderübergreifende Vereinheitlichung und Sicherung der Qualität. Zudem sind die jährlichen Konferenzen eine gute Möglichkeit seine Erfahrungen untereinander auszutauschen und von den anderen zu lernen, ihnen gute Tipps zu geben oder gemeinsam an einer Entwicklung zu arbeiten. Nur so ist es einem professionellen Übersetzungsunternehmen möglich, seine Kenntnisse immer auf dem neuesten Stand zu halten und Innovationen zu entwickeln, die vor allem dem Kunden helfen.

Neben den Mitgliedschaften im QSD, im BDÜ und im EUATC ist die Kocarek GmbH in der Association of Language Companies (ALC), in der GALA (Globalization and Localization Association) und in der Gesellschaft für Technische Kommunikation (tekom).

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com

Kocarek-Blog

Herzlich Willkommen auf unserem Kocarek-Blog!


Lesen Sie, was Sie bei einem Übersetzunsgauftrag beachten sollten, wie viel Technik mittlerweile im Übersetzen steckt und wie vielseitig diese Branche heutzutage ist. Nichts wie los – es gibt viel zu erfahren!

Ihr Kocarek-Team

Autoren

Unsere Autoren sind für Sie immer auf der Suche nach dem richtigen Thema und wollen Ihnen neben Neuigkeiten auch echtes Wissen vermitteln. Unsere Autoren, das sind unsere Online Redakteurin, unsere Übersetzer und unsere Projektmanager. Alle wollen ihr Know-how weitergeben, um Ihnen einen Einblick in die Welt des Übersetzens zu geben. Dabei hat jeder einen anderen Blick auf die einzelnen Vorgänge. Diese Fragen aus dem Berufsalltag versuchen sie hier in diesem Blog zu beantworten.

Hier geht es zu unseren Autoren.