Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Facebook LinkedIn GooglePlus Besuchen Sie uns auf Twitter YouTube

+49 201 24 69 90-0 | info@kocarek-gmbh.com

Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Home » News
06.01.2014

Ausstellungsobjekt Sprache

Kommunikation ist für ein zwischenmenschliches Zusammenleben existenziell. Menschen kommunizieren überall und über jedes erdenkliche Thema. Auch bei Ausstellungen in Museen ist Kommunikation sehr wichtig und manchmal wird Sprache selbst zum Ausstellungsstück.

Zu jedem Ausstellungsstück, das in einem Museum zu finden ist, gibt es in direkter Nähe auch eine kurze Information. Meist ist diese in mehreren Sprachen gehalten. Oft haben die Besucher die Möglichkeit sich Kopfhörer zu leihen und können so die Information in Ihrer Sprache direkt abhören. Natürlich gibt es noch die klassische Variante, bei der ein Guide eine Führung in einer bestimmten Sprache hält. Ohne diese sprachlichen Informationen wären Museengänge nur halb so interessant und informativ.

Doch es gibt auch Museen, in denen Sprache selbst das Ausstellungsobjekt ist und in den Mittelpunkt rückt. In Frankreich etwa gibt es ein Museum für Sprache, das dem Besucher ca. 5.300 Jahre Sprachgeschichte nahe bringt. Hauptthema ist dort die Entstehung und Entwicklung der Hieroglyphen, die vom Sprachwissenschaftler Jean-François Champollion entziffert wurden. In Deutschland öffnet das Museum „wortreich“ in Bad Hersfeld eine interessante Welt, in der man sich mit dem Thema „Sprache“ befassen kann. Dort bieten vor allem „Mitmach-Stationen“ die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Ein Besuch lohnt sich also, um noch mehr über unsere eigene und fremde Sprachen zu erfahren. Die Übersetzungsabteilung der Kocarek GmbH befasst sich jeden Tag mit unterschiedlichen Sprachen und Fachübersetzungen und freut sich über die Vielfalt.

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com