Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Facebook LinkedIn GooglePlus Besuchen Sie uns auf Twitter YouTube

+49 201 24 69 90-0 | info@kocarek-gmbh.com

Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Home » News
08.05.2013

Der Kampf um Anerkennung

Ein sprachliches Dilemma macht sich in der Welt der Wissenschaft breit. Besonders besorgt sind deutsche Wissenschaftler und Akademiker, denn der Trend ist eindeutig: die Wissenschaft basiert heutzutage meist auf der englischen Sprache und das ehemals hoch geachtete Deutsch in der Wissenschaft verliert an Bedeutung.

Für diesen Kurswechsel ist vor allem die Globalisierung verantwortlich. Wer gehört werden will, muss dem globalen Markt folgen und sich mit der Weltsprache Englisch befassen. An Universitäten nimmt die Zahl der englischsprachigen Kurse stetig zu und viele wissenschaftliche Publikationen deutscher Wissenschaftler erscheinen fasst nur noch auf Englisch. Das schafft Anerkennung, doch ist somit auch die Qualität der Arbeiten gesichert? Wissenschaftler und Sprachkritiker warnen davor, dass der vermehrte Gebrauch des Englischen durch Zweitsprachler zu einem Verständnisverlust führe und wissenschaftlichen Texten den tieferen Sinn raube. Denn für die meisten ist und bleibt Englisch eine Fremdsprache, und in der wird man sich nie so deutlich ausdrücken können, wie in der eigenen.

Auch gilt es als erwiesen, dass der Lerneffekt und das allgemeine Verständnis größer sind, wenn der Lernstoff in der Muttersprache vermittelt wird. Was es heutzutage jedoch schwer macht, auf die englische Sprache zu verzichten, ist die enorme Anzahl an englischsprachigen Fachbegriffen, die in den wissenschaftlichen Bereichen vorherrschen. Viele Begriffe lassen sich nur schwer ins Deutsche übersetzten und man muss sich die Frage stellen, ob eine „Eindeutschung“ solcher Begriffe überhaupt sinnvoll ist. Das die englische Sprache immer weiter in die wissenschaftlichen Fachbereiche vordringt ist eine Tatsache. Doch man sollte sich davon nicht einschüchter lassen und vor allem auch seine eigene Sprache in den Vordergrund stellen. Um dennoch global kommunizieren zu können, ist es gut, wenn man sich auf einen starken Partner in Sachen Übersetzungen verlassen kann. Die Kocarek GmbH unterstützt Sie bei Ihren Übersetzungsprojekten in allen Breichen.

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com