Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Facebook LinkedIn GooglePlus Besuchen Sie uns auf Twitter YouTube

+49 201 24 69 90-0 | info@kocarek-gmbh.com

Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Home » News
21.08.2013

Ein Vogel hat’s gezwitschert

Wie eine solch komplexe Sprache, wie die des Menschen, entstanden sein könnte – darüber zerbrechen sich Forscher den Kopf. Bis heute verfügt kein anderes Lebewesen über ein solches Repertoire im Hinblick auf Vokabular und Grammatik, wie der Mensch.

Sprache ist eines der wichtigsten Attribute, die uns von anderen Arten unterscheiden. Dennoch stellen Wissenschaftler die These auf, dass es große Parallelen zwischen unserer Sprachevolution und der mancher Arten gibt. Insbesondere Vögel sind ins Visier der Forscher geraten. So berichtet man, dass junge Vögel, genauso wie Kinder, ihre Sprache nicht durch bloßes Zuhören erlernen. Vielmehr probieren sie die gehörten Laute der Altvögel zu imitieren und üben dadurch ihren eigenen Gesang. Auch weisen Forscher darauf hin, dass eine sprachliche Isolation sowohl bei Kindern als auch bei Jungvögeln dazu führt, dass sie ihre Sprache nie mehr korrekt erlernen können. Darüber hinaus kann man bei beiden Arten ein großes Repertoire an verschiedener Gestik beobachten, die die verbale Nachricht unterstützen.

Am erstaunlichsten ist wohl jedoch, dass Jungvögel den Gesang anderer Arten lernen können, wenn sie von artfremden Altvögeln großgezogen werden. Das entdeckte bereits Immanuel Kant, als er junge Sperlinge von Kanarienvögeln aufziehen ließ und diese tatsächlich den Kanariengesang erlernten. Bei Menschenkindern ist es nicht anders. Wenn z. B. ein Kind aus Asien oder Afrika von deutschen Adoptiveltern großgezogen wird, lernt es eben die deutsche Sprache und nicht die seiner biologischen Eltern. Wir bei der Kocarek GmbH haben täglich mit unterschiedlichen Sprachen und Fachübersetzungen zu tun. Unsere Mitarbeiter kommen aus unterschiedlichen Ländern und sprechen in der Regel mehrere Sprachen, richtig zwitschern kann aber keiner.

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com