Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Facebook LinkedIn GooglePlus Besuchen Sie uns auf Twitter YouTube

+49 201 24 69 90-0 | info@kocarek-gmbh.com

Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Home » News
13.06.2013

Glück auf!

Essen ist eine der führenden Städte, die in Sachen Bergbau Geschichte geschrieben haben. Davon zeugt unter anderem das Weltkulturerbe Zollverein. Doch auch die Sprache der Bergleute ist es wert, hier einmal erwähnt zu werden.

Jeder von uns weiß, was ein Frosch, ein Verbrechen oder ein alter Mann ist. Interessanterweise verbergen diese Begriffe noch weitere Bedeutungen, welche sich dem Durchschnittsbürger ohne entsprechendes Fachwissen in Sachen Bergbau nicht so leicht erschließen. Nur ein erfahrener Bergbauer weiß, dass ein Verbrechen nicht unbedingt immer der Polizei gemeldet werden muss. Vielmehr bezeichnet dieser Begriff in der Fachsprache des Bergbaus das Einbrechen bzw. Einstürzen eines Grubenbaus. Auch der Frosch ist in diesem Kontext nicht mit dem glitschigen grünen Tierchen gleichzusetzen. Früher wurde so eine offene Grubenlampe bezeichnet. Eine nicht mehr genutzte Grube nennt man auch einen Alten Mann. Und wer im Schacht mal „Versager“ rufen hört, muss sich nicht gleich wie einer fühlen. Versager sind schlichtweg Sprenglöcher, bei denen keine Explosion erfolgte.

Diese Beispiele zeigen deutlich, dass jedes Fachgebiet seine sprachlichen Besonderheiten hat. Um sich in einer Fachsprache, wie dem Bergbau, zurechtzufinden, muss man über ein großes Fachwissen verfügen. Dessen sind wir uns bei der Kocarek GmbH bewusst und setzten auf die Erfahrung unserer Übersetzer und auf modernste Translation Memory Systeme, um Ihnen eine einwandfreie Übersetzung liefern zu können. Der Begriff Glück auf bzw. Glückauf aus der Überschrift ist übrigens ein alter Bergmannsgruß und soll den Bergleuten Glück bescheren.

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com