Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Facebook LinkedIn GooglePlus Besuchen Sie uns auf Twitter YouTube

+49 201 24 69 90-0 | info@kocarek-gmbh.com

Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Home » News
17.12.2015

Star Wars Wörterbuch für Dummies

Sie haben noch nie einen Star-Wars-Film gesehen, Ihre Freunde haben Ihnen aber längst ein Ticket zu "Das Erwachen der Macht" gekauft? Keine Panik. Wir versorgen Sie mit grundlegendem Star-Wars-Wissen.

Star Wars Wörterbuch

Original-Trilogie

"Star Wars" besteht insgesamt aus drei Trilogien, deren Reihenfolge durcheinander gemischt wurde. Zuerst kamen die Filme "Krieg der Sterne" (1977), "Das Imperium schlägt zurück" (1980) und "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (1983) – eigentlich die Filme Nr. IV, V und VI. In dieser Trilogie kämpfen die Guten (Rebellion und Jedi-Ritter) gegen die Bösen (das Imperium, das von Sith regiert wird). Wenn Fans von der "Original-Trilogie" sprechen, meinen sie damit diese drei Filme. Um diese dreht sich auch dieses Wörterbuch.

Prequel-Trilogie

Die Prequels entstanden 1999-2005, spielen chronologisch aber vor der Original-Trilogie: "Die dunkle Bedrohung" (Episode I, 1999), "Angriff der Klonkrieger" (Episode II, 2002) und "Die Rache der Sith" (Episode III, 2005). Hier geht es darum, wie Anakin Skywalker Darth Vader wurde, dem Hauptbösewicht in der früheren (also eigentlich späteren) Trilogie.

Sequel-Trilogie

"Das Erwachen der Macht" ist der erste Teil dieser neusten Trilogie, also Episode VII. Episoden VIII und IX werden in den nächsten Jahren folgen.

Die Macht

So erklärt es der Film: "Die Macht gibt dem Jedi seine besonderen Fähigkeiten. Sie ist ein Energiefeld, das von allen lebenden Wesen erzeugt wird. Sie umgibt und durchdringt uns. Sie bindet die gesamte Galaxie zusammen." Bestimmte Menschen können diese Energie nutzen, um Objekte zu bewegen, oder Gedanken oder Tätigkeiten anderer zu kontrollieren. Dafür nutzen sie die Midi-Chlorianer. Nicht jeder kann die Macht benutzen. Die, die sie benutzen können, können sie für Gutes oder Böses verwenden. Die Jedi verwenden die helle Seite, die Sith die dunkle.

Jedi

Vor langer Zeit gab es viele Jedi-Ritter, die den Frieden bewahrten und die Sith bekämpften. Irgendwann übernehmen jedoch die Sith die Machte und bringen alle Jedi-Ritter um – außer ein paar wenige. In der Original-Trilogie vereinigen die Jedi-Ritter sich mit der Rebellion, um das Imperium zu bekämpfen.

Lichtschwert

Ein Schwert, das aus reiner Energie besteht, und das von denjenigen gehandhabt wird, die die Macht verwenden. Im Allgemeinen verwenden die Sith rote Schwerter.

Luke Skywalker

Luke Skywalker lernt die Macht durch Obi-Wan Kenobi anzuwenden, später von Yoda. Dann wird er ein Jedi-Ritter.

Darth Vader

Der Hauptbösewicht, der als Kind Anakin Skywalker war

Han Solo

Ein rücksichtsloser, aber charmanter Spacecowboy

Droiden

Droiden sind Roboter mit künstlicher Intelligenz. Darunter sind C-3PO, golden und immer besorgt, und R2-D2, ein süßer, weiß-blauer Roboter, der niedliche Piepgeräusche von sich gibt und Luke oft begleitet.

Die Kocarek GmbH wünscht Ihnen viel Spaß im Kino!

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com