Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Facebook LinkedIn GooglePlus Besuchen Sie uns auf Twitter YouTube

+49 201 24 69 90-0 | info@kocarek-gmbh.com

Übersetzungsunternehmen Kocarek GmbH
Home » News
30.05.2017

Wie ein Viereck einen Übersetzer zur Verzweiflung bringen kann

Viele deutsche Fans von Quentin Tarantinos Film „Pulp Fiction“ hat eine Frage stets gequält: Was meint Mia nur, wenn Sie im Auto vor Jack Rabbit Slim's Restaurant zu Vincent sagt „Seien Sie kein –“ und dabei ein Viereck in die Luft malt?

Qaudrat

Es gibt die wildesten Theorien, beispielsweise:

  • Flucht sie einfach nur, und das Schimpfwort wird – wie in Amerika so häufig – wegzensiert? Dann müsste man allerdings die Hälfte der Dialoge aus dem Film streichen.
  • Soll es ein Koffer sein? – Und noch viel wichtiger: Was ist nur in Marsellus' Koffer drin?
  • Oder ist es ein Symbol für Logik, Stabilität und Ordnung wie einige Symboldeuter vermuten? – Was eher unwahrscheinlich ist, denn mit diesen Eigenschaften, würde man Tarantino-Filme wohl kaum beschreiben.

Die Antwort liegt im Englischen. Was Mia so schön anschaulich „sagt“ ist nämlich: „Don't be a square!“ Mit anderen Worten: „Seien Sie kein Spießer!“.

Eine echte Herausforderung für den Übersetzer

Und da steht er nun, der arme Übersetzer. Muss etwas übersetzen, was eigentlich gar nicht da ist. Zumindest nicht im gesprochenen Dialog und Tarantino weigert sich, die Szene erneut zu drehen und Mia für die deutsche Version einen Spieß in die Luft malen zu lassen.

Und ein Problem für die Synchronisation

Bei den deutschen Untertiteln könnte man das Zusammenspiel aus Wort und Bild immerhin noch im Ansatz aufgreifen: „Seien Sie nicht so kleinkariert!“ spiegelt den Sinn wider und lässt Mias Geste gleichzeitig nicht völlig willkürlich erscheinen. Bei der Synchronisation steht man allerdings schon wieder vor einem neuen Problem: Aus nur 3 Silben im Englischen werden plötzlich ganze 8 im Deutschen. Ein, zwei Silben mehr kann eine Synchronisation schon verkraften, aber bei 5 wird Mia schon lange den Mund geschlossen haben, bevor die deutsche Synchronsprecherin ihren Satz zu Ende bringen konnte.

Wie (kluge) Lösungen für Übersetzungen gefunden werden

In seiner Not überlässt es der Übersetzer der Fantasie des Zuschauers, den Satz zu Ende zu führen – und kreiert damit ein Mysterium, über dessen Bedeutung sich die deutschen Fans in den Internetforen auch 13 Jahre später noch den Kopf zerbrechen dürfen. Wir konnten zumindest dieses Geheimnis für Sie lüften.

Über die Übersetzung Ihrer eigenen Texte müssen Sie sich zum Glück nicht selbst den Kopf zerbrechen. Dafür sind wir ja da! Wir finden mit Sicherheit eine Lösung, bei der Wort und Bild zusammenpassen.

Was in Marsellus' geheimnisvollem Koffer ist, können wir Ihnen allerdings auch nicht sagen...

 

Kocarek GmbH | Kronprinzenstraße 5-7 | 45128 Essen | Tel.: +49 201 24 69 90-0 | Fax: +49 201 24 69 90-10 | info@kocarek-gmbh.com