19

Okt 2017

Vorschläge machen auf Englisch

Schnell ist es passiert, dass man sich in einer Fremdsprache wie Englisch als Deutscher ungeschickt ausdrückt und damit unhöflich und unfreundlich erscheint. Doch wie können wir uns auf Englisch freundlich ausdrücken? Zum Beispiel, wenn wir Vorschläge machen…

Vorschläge machen wie ein Muttersprachler.

Zunächst ein einfacher Tipp, durch den Sie vermeiden, beim Unterbreiten von Vorschlägen unfreundlich zu wirken: Verzichten Sie auf Formulierungen mit „You should!“.

Sie können stattdessen Ihren Vorschlag in Form einer Frage vorbringen. Verwenden Sie dabei die folgenden Formulierungen:

  • „Have you tried / considered / thought about …?“

Wenn Sie nicht auf das Stilmittel der Frage zurückgreifen wollen; versuchen Sie es mit:

  • „You could …“

Oder

  • „You could / can always …“

Höflich einen Vorschlag machen

Sie können Ihre Vorschläge auch milder formulieren, indem Sie Formulierungen mit „You could“ etwas abändern:

  • „Perhaps / Maybe you could …“

Alternativ können Sie Ihren Vorschlag auch als Option formulieren, indem Sie das Modalverb „might“ verwenden:

  • „You might want to …“

Oder

  • „It might be an idea to …“

Authentisch ein Angebot machen

Zu guter Letzt haben Sie auch noch die Möglichkeit, Ihre eigenen Erfahrungen mit ins Spiel zu bringen:

  • „I find it … Have you tried it? “

Oder

  • „I’ve always found … Perhaps you could …?“

Viel Erfolg beim Ausprobieren wünscht das Kocarek-Team.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.