17

Mai 2019

ALC-Jahreskonferenz 2019 in Washington, D.C.

Die Übersetzungsbranche trifft sich in Washington, D.C.

Auf der Jahreskonferenz 2019 der ALC – Association of Language Companies – in Washington, D.C. traf sich die Branche der führenden Übersetzungsunternehmen vom 1. bis 4. Mai 2019, um aktuelle Trends der Übersetzungsbranche zu diskutieren, aus vielfältigen Vorträgen Impulse für das eigene Arbeiten mitzunehmen und natürlich auch das eigene Netzwerk auszubauen.

Advocacy Day 2019

Da die Konferenz in Washington, D.C. stattfand, konnten die Teilnehmer außerdem am ersten Advocacy Day im Capitol in Washington, D.C. teilnehmen. Die Mitglieder der ALC hatten die Möglichkeit, Kongressberater und Senatoren zu treffen und ihre Anliegen an die politischen Entscheidungsträger heranzutragen und sie für die Unterstützung konkreter Maßnahmen zu gewinnen. Das hat sich unser Geschäftsführer Werner Lierz natürlich nicht entgehen lassen. Es gab interessante Termine in den Büros des Senators Charles Schumer, der Senatorin Kirsten Gillibrand und der Representantin Nita M. Lowey.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.