15

Mrz 2019

Jose Giribas zieht Bilanz

Tausend Dank für Eure Hilfe beim Projekt „Über Folter spricht man nicht“

Liebe Freunde, Mitarbeiter und Sponsoren des Projektes „Über Folter spricht man nicht“.

Es sind schon fast fünf Monate vergangen, seid die letze Ausstellung des Projektes zu Ende gegangen ist. Danach habe ich mit Cord Müller, dem Webdesigner, die Website zum Projekt überarbeitet. Jetzt sind dort in einer virtuellen Ausstellung alle Fotografien des Projekts mit sämtlichen erläuternden Texten zu sehen. Im Pressebereich der Webseite finden sich Links zu allen internationalen Rezensionen, Besprechungen und Ankündigungen, die die Ausstellung begleitet haben. Außerdem auch zwei Videos aus den Kunsträumen der Michael Hornbach Stiftung.

Damit geht das Projekt, mindestens für mich, endgültig zu Ende. Es kann sein, dass eine Institution in Chile diese Webseite später übernimmt.

Es war eine Menge Arbeit, aber ohne Eure Hilfe wäre es nichts geworden.

Wir haben folgendes zustande gebracht:

– Drei Ausstellungen Berlin und Köln

– Veranstaltung im Ibero-Amerikanischen Institut Preußischer Kulturbesitz, Berlin

– Gespräch im Instituto Paulo Freire in Berlin

– Ein Zeitzeuge aus Chile, der für einen Monat nach Berlin eingeladen war

Eine eigene Webseite für das Projekt www.memoriactiva.info

Dafür vielen Dank für Eure Hilfe und Solidarität.

José Giribás M.

Fotograf

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.