23

Apr 2018

Welttag der englischen Sprache

Englisch ist die weltweit meist gesprochene Sprache. In rund 60 Ländern ist sie die offizielle Amtssprache. Auch bei den Vereinten Nationen (UN) und in der Europäischen Union (EU) gilt sie als offizielle Amtssprache.

Um die Diversität in sprachlicher und kultureller Hinsicht zu würdigen, hat die UNESCO für jede ihrer sechs Amtssprachen einen internationalen Tag ins Leben gerufen.

Zum Andenken an William Shakespeare

Heute, am 23. April ist der Welttag der englischen Sprache und er wurde im Andenken an den Todestag des englischen Poeten und Bühnenautors William Shakespeare gewählt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.