Kocarek GmbH Fachübersetzungen Auto-Propagation in MemoQ

Zeit sparen mit Auto-Propagation

Sie möchten beim Übersetzen mit memoQ Zeit sparen und nicht mühsam nach identischen Formulierungen suchen, wenn Sie im Lauf des Textes merken, dass das Segment schon einmal vorkam? Nicht …

Filtern in memoQ

Was bedeuten in memoQ eigentlich die vier Symbole direkt über dem Zieltext der beiden Textspalten? Wenn man mit der Maus darüber fährt, erhält man keinen Hinweis. Und was soll man in die freien weißen Felder neben „Ausgangstext“ und „Zieltext“ schreiben? Die Antwort ist: In dieser Zeile kann man den darunter stehenden Text nach bestimmten Wörtern filtern, was oft sehr hilfreich ist. Nehmen wir als Beispiel das vieldeutige Wort „Anlage“. Ihre [...]

Kocarek GmbH Fachübersetzungen TMX Datei zum Im- und Export

Austausch von Translation Memories via TMX

Über den Export bzw. Import von TMX-Dateien können in allen gängigen CAT-Tools (z. B. Trados, Transit, across) Translation Memories ausgetauscht und somit für Übersetzungen genutzt werden …

Kocarek GmbH Fachübersetzungen Spracherkennung in memoQ

Automatische Spracherkennung bei gemischtsprachigen Ausgangstexten

memoQ erkennt Ausgangstext-Segmente, die eine andere als die im Projekt eingestellte Ausgangssprache haben. Somit können beispielsweise Übersetzungen, die aus Vorübersetzungen anderer …

Kocarek Gmbh Fachuebersetzungen False Positives minimieren

False Positives in memoQ minimieren

Bei der Terminologieprüfung in memoQ werden häufig Termfehler angezeigt, die eigentlich keine sind, d.h False Positives, da es sich um Flexionen handelt (Numerus, Tempus, Genus etc.). Um diese Fehlermeldungen zu vermeiden und somit die Prüfungzeiten deutlich zu reduzieren, kann Terminologie so definiert werden, dass Endungen ignoriert werden. Wie dies funktioniert, wird im Folgenden beschrieben. False Positives bei der Terminologieprüfung mit Platzhaltern (Wildcards) minimieren Als Platzhalter von Endungen stehen zwei Zeichen [...]

Kocarek GmbH Fachübersetzungen, nächstes Segment in memoQ

Zum nächsten Segment mit „Gehe zu“ in memoQ

Möchten Sie schnell zum nächsten Segment kommen? Dann lohnt es sich, die Tastenkombinationen Strg+G und Strg+Umschalt+G für Gehe zu zu verinnerlichen. Insbesondere beim Korrekturlesen lassen …

Translation Memory in einem Projekt in memoQ anlegen

Zu jedem Projekt muss ein Translation Memory angelegt werden, in dem die Übersetzung abgespeichert wird. Während der Übersetzungs- und Überprüfungsphase empfielt es sich, ein sogenanntes …

Newsletter

Melden Sie sich zu unseren Newsletter an und erhalten Sie aktuelle News zu unserem Blog.